Arbeit & Wirtschaft

Heimischen Arbeitsmarkt schützen

Arbeit & Wirtschaft

Heimischen Arbeitsmarkt schützen

NÖ Betriebe und Arbeitnehmer stärken

Heimischen Arbeitsmarkt schützen

Vollbeschäftigung für Niederösterreich! Jeder soll mit seinem Einkommen ein ordentliches Auskommen finden. Das ist mein Ziel.

Unterstütze mich dabei
Gemeinsam sind wir stärker. Trage deinen Teil dazu bei! Sei dabei
NÖ Betriebe stärken

Vorrang für blau-gelbe Betriebe bei öffentlichen Aufträgen

Facharbeiter unterstützen

Jobgarantie im Land für ausgebildete Facharbeiter

Erfahrungen aufwerten

Bonussystem bei Einstellung von Arbeitnehmern 50+

Unternehmen entlasten

Abgabenquote für heimische Betriebe senken

Angemessene Entlohnung

Strenges Gesetz gegen Lohn-, Preis- und Sozialdumping

Mehr tun, weniger reden

Vereinfachungen für Klein- und Mittelbetriebe durch Bürokratieabbau umsetzen

NÖ Betriebe und Arbeitnehmer stärken

Heimischen Arbeitsmarkt schützen

Vollbeschäftigung für Niederösterreich! Jeder soll mit seinem Einkommen ein ordentliches Auskommen finden. Das ist mein Ziel.

Unterstütze mich dabei
Gemeinsam sind wir stärker. Trage deinen Teil dazu bei! Sei dabei
NÖ Betriebe stärken

Vorrang für blau-gelbe Betriebe bei öffentlichen Aufträgen

Facharbeiter unterstützen

Jobgarantie im Land für ausgebildete Facharbeiter

Erfahrungen aufwerten

Bonussystem bei Einstellung von Arbeitnehmern 50+

Unternehmen entlasten

Abgabenquote für heimische Betriebe senken

Angemessene Entlohnung

Strenges Gesetz gegen Lohn-, Preis- und Sozialdumping

Mehr tun, weniger reden

Vereinfachungen für Klein- und Mittelbetriebe durch Bürokratieabbau umsetzen

Unseren heimischen Arbeitsmarkt schützen

Rekordarbeitslosigkeit, Firmenpleiten und extreme Verluste für zahlreiche Betriebe im Land. Das sind die ersten brutalen Auswirkungen der Lockdownkrise und der überzogenen schwarz-grünen Regierungsmaßnahmen. Nahezu täglich erklären namhafte Betriebe einen massiven Stellenabbau. Unternehmer haben keinerlei Planungs- und Rechtssicherheit. Arbeitnehmer hängen völlig in der Luft und müssen jeden Tag aufs Neue um ihren Arbeitsplatz fürchten. Steuer- Kredit und Mietstundungen erweisen sich bereits jetzt für viele Unternehmer als Weg in die Schuldenfalle. Der hohen Zahl von rund 400.000 Arbeitslosen stehen gerade einmal 60.000 offene Stellen gegenüber. Das bedeutet eine Ressourcenknappheit am heimischen Arbeitsmarkt. In Zeiten wie diesen, ist es nur logisch und vernünftig die Arbeitnehmerfreizügigkeit auszusetzen. Wer zusätzlich Arbeitslosigkeit aus anderen Staaten importiert, handelt grob fahrlässig und entgegen den Interessen der eigenen Bevölkerung.

 „Es kann nicht sein, das hunderttausende Österreicher arbeitslos gemeldet sind und der Arbeitsmarkt weiterhin für Menschen aus aller Herren Länder offensteht“

Vollbeschäftigung für Niederösterreich! Das ist mein Ziel. Mit gezielten Investitionen in die Ausbildung junger Fachkräfte, ordentlichen Gehältern und Konjunkturmaßnahmen für heimische Betriebe. Es ist die Verantwortung und Verpflichtung der Politik, mit aller Kraft um jeden einzelnen Arbeitsplatz und Firmenstandort in Niederösterreich zu kämpfen! Wir müssen unsere Landsleute und Familien in allen Lebenslagen – also wo es nur irgendwie möglich ist – auffangen, unterstützen und sicher aus der Krise führen. Keine Familie, kein Arbeiter und keine Alleinerzieherin dürfen im Stich gelassen werden, genauso, wie kein einziges Unternehmen und kein einziger Gastronomiebetrieb fallen gelassen werden darf.

MEINE STANDPUNKTE

Gehen wir den Weg gemeinsam

Die Vielfalt Niederösterreichs macht unser Bundesland zu einem einzigartigen Juwel. Dieses gilt es zu schützen. Die Lebensqualität unserer Landsleute steht für mich immer an erster Stelle. Gemeinsam können wir mehr erreichen. Packen wir´s an und schauen wir gemeinsam auf unser Heimatland Niederösterreich.

MEINE STANDPUNKTE

Gehen wir den Weg gemeinsam

Die Vielfalt Niederösterreichs macht unser Bundesland zu einem einzigartigen Juwel. Dieses gilt es zu schützen. Die Lebensqualität unserer Landsleute steht für mich immer an erster Stelle. Gemeinsam können wir mehr erreichen. Packen wir´s an und schauen wir gemeinsam auf unser Heimatland Niederösterreich.

Unterstütze Udo

Sei dabei und werde Mitglied!

Gemeinsam können wir mehr bewegen! Hol dir JETZT deine Mitgliedschaft, werde Teil eines starken Teams und arbeiten wir mit vereinten Kräften für unser schönes Heimatland!