Wohnen

Sozial verträgliche Mieten und erschwingliches Eigentum

Wohnen

Sozial verträgliche Mieten und erschwingliches Eigentum

Die eigenen vier Wände leistbar machen

Wohnen darf nicht zum Luxus werden

Niederösterreicher unterstützen – von der Jugend bis zum Senior

Unterstütze mich dabei
Gemeinsam sind wir stärker. Trage deinen Teil dazu bei! Sei dabei
Deutschpflicht einführen

Ohne Deutsch keine Wohnung im geförderten Wohnbau

Altbauten sanieren

Investitionspaket für die Sanierung von Altbauten und somit Schaffung von leistbarem Wohnraum in Ortskernen

10.000 Euro Wohnstarthilfe

Junge Niederösterreicher bis 30 Jahre sollen beim ersten Eigenheim finanziell unterstützt werden

Leistungsprinzp

Wer zuwandert, muss zuerst Deutsch lernen und zumindest 5 Jahre arbeiten, bis man Anspruch auf eine geförderte Wohnung hat

Supermärkte überbauen & Versiegelung eindämmen

Die Überbauung von Gewerbeflächen mit geförderten Wohneinheiten spart Grund- & Boden

Niederösterreicher zuerst

Landsleute-Bonus bei der Beschaffung von Baugründen

Die eigenen vier Wände leistbar machen

Wohnen darf nicht zum Luxus werden

Niederösterreicher unterstützen – von der Jugend bis zum Senior

Unterstütze mich dabei
Gemeinsam sind wir stärker. Trage deinen Teil dazu bei! Sei dabei
Deutschpflicht einführen

Ohne Deutsch keine Wohnung im geförderten Wohnbau

Altbauten sanieren

Investitionspaket für die Sanierung von Altbauten und somit Schaffung von leistbarem Wohnraum in Ortskernen

10.000 Euro Wohnstarthilfe

Junge Niederösterreicher bis 30 Jahre sollen beim ersten Eigenheim finanziell unterstützt werden

Leistungsprinzp

Wer zuwandert, muss zuerst Deutsch lernen und zumindest 5 Jahre arbeiten, bis man Anspruch auf eine geförderte Wohnung hat

Supermärkte überbauen & Versiegelung eindämmen

Die Überbauung von Gewerbeflächen mit geförderten Wohneinheiten spart Grund- & Boden

Niederösterreicher zuerst

Landsleute-Bonus bei der Beschaffung von Baugründen

Sozial verträgliche Mieten und erschwingliches Eigentum

Seit Jahren geistert das Schlagwort „leistbares Wohnen“ umher. Die Politbüros von SPÖ und ÖVP werden nicht müde, sich in gegenseitigen Presseaussendungen zu übertrumpfen, wenn es darum geht, wer jetzt wirklich die besseren Konzepte für „leistbares Wohnen“ hat. Fakt ist: Alleine in den letzten fünf Jahren sind die Mietpreise inklusive Betriebskosten um satte 13 Prozent angestiegen. Ebenso steigen die Kosten für die Errichtung eines Eigenheimes deutlich an. In Folge der dramatischen Preisexplosion müssen viele Familien bereits die Hälfte bis zwei Drittel ihres Einkommens in den Erhalt der eigenen vier Wände investieren. Wohnen wird zum Luxus, die Löhne stagnieren. Trotzdem stellt die ÖVP NÖ immer weniger finanzielle Mittel für Wohnbeihilfen, Wohnzuschüsse und Wohnhaussanierungen zur Verfügung. Hinzu kommt, dass in Niederösterreich immer mehr Nicht-Staatsbürger Zugang zu gefördertem Wohnraum erhalten. Anforderungen gibt es keine.

Ich gehe einen anderen Weg und möchte Wohnen neu denken. Schluss mit dieser heuchlerischen Ankündigungspolitik! Handeln statt reden ist das Gebot der Stunde. Das heißt für mich eine Trendwende – weg von Überschriften hin zur Umsetzung – in die Wege zu leiten.

Wer mit der Bevölkerung spricht, weiß, dass viele Niederösterreicher bereits zur Monatshälfte Angst vor der nächstfälligen Mietabrechnung oder Kreditrate haben.

Ich persönlich habe es satt, dass permanent Überschriften verkauft und leere Versprechen gemacht werden. Die ÖVP NÖ, die seit Jahrzehnten für das Wohnbauressort zuständig ist, hat die Thematik völlig verschlafen und entfernt sich mit ihrer Wohnpolitik immer weiter von den Lebensrealitäten unserer Landsleute.

Leistbares Wohnen, sozial verträgliche Mieten und erschwingliches Eigentum bilden die zentralen Elemente meiner Wohnpolitik. Davon soll eine Vielzahl unserer Landsleute profitieren. Niederösterreich verdient eine faire Wohnbaupolitik, damit unsere Landsleute wieder zu Gewinnern werden und die eigenen vier Wände endlich wieder leistbar sind.

MEINE STANDPUNKTE

Gehen wir den Weg gemeinsam

Die Vielfalt Niederösterreichs macht unser Bundesland zu einem einzigartigen Juwel. Dieses gilt es zu schützen. Die Lebensqualität unserer Landsleute steht für mich immer an erster Stelle. Gemeinsam können wir mehr erreichen. Packen wir´s an und schauen wir gemeinsam auf unser Heimatland Niederösterreich.

MEINE STANDPUNKTE

Gehen wir den Weg gemeinsam

Die Vielfalt Niederösterreichs macht unser Bundesland zu einem einzigartigen Juwel. Dieses gilt es zu schützen. Die Lebensqualität unserer Landsleute steht für mich immer an erster Stelle. Gemeinsam können wir mehr erreichen. Packen wir´s an und schauen wir gemeinsam auf unser Heimatland Niederösterreich.

Unterstütze Udo

Sei dabei und werde Mitglied!

Gemeinsam können wir mehr bewegen! Hol dir JETZT deine Mitgliedschaft, werde Teil eines starken Teams und arbeiten wir mit vereinten Kräften für unser schönes Heimatland!